ICH DU WIR

ICH

heiße Tamara Testor-Schwärzler. Ich stecke hinter Familiensachen. Ich lebe mit meinen fünf Männern (Liebster und vier wunderbare Söhne) in Vorarlberg.

Ich bin Diplom Lebens- und Sozialberaterin, familylab Trainerin/Seminarleiterin und Kindergartenpädagogin. Ich begleite und berate kleine und große Menschen, Paare und Familien in ihrem Alltag, in ihren Prozessen, ihren Beziehungen, mit ihren Herausforderungen, ihren Potenzialen und Stärken. Ich gehe als systemische Beraterin davon aus, dass wir in vielfältigen Beziehungen in verschiedenen Systemen zusammenleben und als Ganzheit funktionieren. Ich bin neugierig auf dich und an deinem Anliegen interessiert. Ich will Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Ich lebe und arbeite nach den Werten der Gleichwürdigkeit, Authentizität, Verantwortung und Wahrung der Integrität. Ich biete achtsame Begleitung, psychosoziale und psychologische Beratung. Ich bin Impulsgeberin bei Vorträgen, Workshops und Seminaren. Ich bin… neben meiner selbständigen Tätigkeit in meiner Praxis, für das Ehe- und Familienzentrum als Gigagampfa-Gruppenleiterin beschäftigt und begleite Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen. Ich bin… begeistert von Familien und all jenen Sachen, die ein buntes Miteinander ausmachen.

mehr über mich …

DU

möchtest mehr über dich selbst erfahren und etwas in deinem Leben verändern. Du willst die Qualität deiner Beziehungen verbessern und dein Potenzial entdecken und entfalten.

Du befindest dich in einer herausfordernden Situation oder suchst nach Lösungen in einem Konflikt. Du bist in einer Krise und wünschst dir professionelle Begleitung.

Du schenkst mir dein Vertrauen und gemeinsam gehen wir einen Teil deines Weges – individuell und in deinem Tempo.

WIR

schauen gemeinsam auf das, was dich bewegt. Wir sortieren deine Gedanken und konkretisieren deine Ziele.

Wir begegnen uns auf Augenhöhe in einem geschützten Raum (Verschwiegenheitspflicht) in feiner Atmosphäre. Wir eröffnen Perspektiven und wechseln die Richtung, wenn du dich im Kreis drehst. Wir aktivieren deine Ressourcen, suchen nach Möglichkeiten und finden deine eigenen Lösungen.

Wir machen uns miteinander auf den Weg, du bist für mich der/die Expert*in für dein Problem, ich freue mich darauf, mit meiner fachlichen Kompetenz Orientierungshilfe sein zu dürfen.

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist,

gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden.

Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist,

den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.

Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.“

Virginia Satir

Familiensachen und Zauberworte

Zauberworte

Lasst euch verzaubern, anregen, beflügeln. Lasst euch berühren, anstimmen, bewegen. Spürt euch wieder und fühlt das Wider. Lasst die Zauberworte nachklingen und euch im Alltag begleiten. Lasst euch begeistern und …

Eltern wie Leuchttürme

Samstag, 13. März 2021 von 09.00 – 17.00 Uhr im Bildungshaus St. Arbogast. Götzis Kinder brauchen Orientierung und Sicherheit. Wie kann Orientierung und elterliche Führung aussehen? Gleichwürdige Führung verlangt Eltern …